Kurz zu den Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.



Mehr Details


Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Ihre Einwilligung trifft auf die folgende Domain zu: www.saaten-union.de

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Schließen
Individuelle Cookie-Einstellungen
Notwendige Cookies sind Cookies, die für den Betrieb einer Internetseite erforderlich sind.

Als nicht notwendige Cookies werden alle Cookies bezeichnet, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt notwendig sind und speziell zur Sammlung von personenbezogenen Daten der Nutzer über Analysen, Anzeigen oder andere eingebettete Inhalte verwendet werden.

Google Analytics

Anbieter
Google LLC
Beschreibung
Cookie von Google, wird für Analysen der Internetseite genutzt. Enthalten sind allgemeine statistische Daten, wie der Besucher die Internetseite benutzt.
Cookie-Name
Laufzeit
24h
Datenschutzerklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de


Schließen
Wir sponsern Ihnen ein Abo der Fachzeitschrift praxisnah: 4 Mal pro Jahr praxisnahe Informationen zu Ackerbau, Züchtung und Verwertung
 
Vielen Dank. Sie erhalten demnächst die Ausgabe von Praxisnah.
  12.10.2022
  0 Kommentare
  Öko-Sorten
 Vorbereitung der Öko-Feldtage 2023

Vorbereitung der Öko-Feldtage 2023

In diesem Jahr fanden im Juni aufgrund der Corona bedingten Feldtagspause sowohl die DLG-, als auch die Öko-Feldtage der FiBL statt. Ab nächstem Jahr laufen die Veranstaltungen dann wieder versetzt zueinander, weshalb vor kurzem die Aussaat für die Öko-Feldtage 2023 bei der SAATEN-UNION auf dem Plan stand.

Die Öko-Feldtage 2023 werden auf dem Biohof Grieshaber & Schmid in Ditzingen in Baden-Württemberg veranstaltet. Am 06.10.2022 haben wir uns erstmals die Flächen angeschaut und die Parzellen eingemessen.

Abb. 1: Ökofläche 2023
Abb. 1: Ökofläche 2023

Aussaatbedingungen

Das auf den Wegen ausgedrillte Gras kommt aufgrund der Niederschläge bereits gut in Gang und die Vorfrucht Kartoffel lässt sich hier und da wiederfinden. Allerdings führten die ca. 40 mm Niederschlag am vorherigen Wochenende in Kombination mit mit dem tonigen Boden dazu, dass die Aussaat erst am Freitag stattfinden konnte.

Abb. 2: Toniger Boden
Abb. 2: Toniger Boden

Interessante Sorten für den Ökoanbau

Der Winterraps fand bereits am 07.10.2022 seinen Weg in die Erde. Neue und bewährte Wintergersten und Winterweizensorten, wie SU LAUBELLA, SU MIDNIGHT, SU WILLEM und SU MANGOLD, folgten nun im Gemenge mit Leguminosen oder einzeln. Winterdurumsorten wie WINTERGOLD, WINTERSONNE und WINTERSTERN, sowie Winterdinkelsorten, ZOLLERNFIT, ZOLLERNPERLE, ZOLLERNSPELZ und SPÄTHS ALBRUBIN dürfen selbstverständlich auch nicht fehlen, da es hier auch einiges neues zu sehen gibt.

Abb. 3: Nahaufnahme Drilltechnik
Abb. 3: Nahaufnahme Drilltechnik

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf den Öko-Feldtagen 2023 auf dem Stand der SAATEN-UNION (D13).


Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Hier mitdiskutieren:
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Verfassen Sie hier einen Kommentar: