Sorten-icon Sortenfinder

Sorten anzeigen
Ihre Vertriebsberatung
Z-Saatgut

Ökosorten auf den DLG-Feldtagen 2020 - es geht (schon) los!

Jetzt zur Aussaat laufen die Arbeiten an - und werden uns noch monatelang begleiten.

Stefan Ruhnke ist unser Mann vor Ort.

41. Kalenderwoche:

Über das Wochenende konnte der Boden nach den Niederschlägen der letzten Woche etwas abtrocknen und es war möglich, die Winterungen zu säen.

Bild 1: Auf der Fläche des DLG-Specials Ökolandbau wurde zur Vorbereitung ein zweijähriges Kleegras angebaut.
Bild 1: Auf der Fläche des DLG-Specials Ökolandbau wurde zur Vorbereitung ein zweijähriges Kleegras angebaut.

Bild 2: Die Fläche wurde im Vorfeld gepflügt und kurz vor der Aussaat noch einmal auf 4,0 cm gefräst.
Bild 2: Die Fläche wurde im Vorfeld gepflügt und kurz vor der Aussaat noch einmal auf 4,0 cm gefräst.

.

Bild 3: Nachdem die Parzellen eingemessen und etwas abgetrocknet waren, erfolgte am Nachmittag die Aussaat der Winterungen
Bild 3: Nachdem die Parzellen eingemessen und etwas abgetrocknet waren, erfolgte am Nachmittag die Aussaat der Winterungen

Bild 4: Das Ausbringen der Gemenge mit Wicke und Erbse war dabei etwas einfacher, als die nachträgliche Ablage der Ackerbohne zwischen die bereits gesäten Reihen des Winterweizens.
Bild 4: Das Ausbringen der Gemenge mit Wicke und Erbse war dabei etwas einfacher, als die nachträgliche Ablage der Ackerbohne zwischen die bereits gesäten Reihen des Winterweizens.

Bild 5: Zu guter Letzt wurde die Fläche, zum Schutz vor Verbiss durch Hasen und Rehwild, eingezäunt.
Bild 5: Zu guter Letzt wurde die Fläche, zum Schutz vor Verbiss durch Hasen und Rehwild, eingezäunt.



Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung