Kurz zu den Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.



Mehr Details


Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Ihre Einwilligung trifft auf die folgende Domain zu: www.saaten-union.de

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Schließen
Individuelle Cookie-Einstellungen
Notwendige Cookies sind Cookies, die für den Betrieb einer Internetseite erforderlich sind.

Als nicht notwendige Cookies werden alle Cookies bezeichnet, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt notwendig sind und speziell zur Sammlung von personenbezogenen Daten der Nutzer über Analysen, Anzeigen oder andere eingebettete Inhalte verwendet werden.

Google Analytics

Anbieter
Google LLC
Beschreibung
Cookie von Google, wird für Analysen der Internetseite genutzt. Enthalten sind allgemeine statistische Daten, wie der Besucher die Internetseite benutzt.
Cookie-Name
Laufzeit
24h
Datenschutzerklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de


Schließen
Wir sponsern Ihnen ein Abo der Fachzeitschrift praxisnah: 4 Mal pro Jahr praxisnahe Informationen zu Ackerbau, Züchtung und Verwertung
 
Vielen Dank. Sie erhalten demnächst die Ausgabe von Praxisnah.
  07.06.2022
  0 Kommentare
  Getreide
Was waren die Themen der regionalen Feldtagstrainings der vergangenen Woche?

Was waren die Themen der regionalen Feldtagstrainings der vergangenen Woche?

Vergangene Woche fanden die Feldtagstrainings mit den regionalen Vertriebsteams der SAATEN-UNION statt. Neben dem Erfahrungsaustausch zu unseren neuen Sorten ergaben sich auch einige wichtige vertriebliche Fragen, die es für die kommende Aussaat zu beachten gilt.


Feldtagstrainig
Feldtagstrainig

Wie sieht es mit der aktuellen Saatgutverfügbarkeit aus?

Die Versorgung mit Z-Saatgut kann nach dem aktuellen Stand der Dinge über alle Kulturen hinweg gewährleistet werden. Allerdings wird wie im vergangenen Jahr mit Problemen hinsichtlich des Warenversands gerechnet. Wir empfehlen daher sich frühzeitig mit der Planung und Bestellung der benötigten Z-Saatgutmengen zu beschäftigen, um eine termingerechte Lieferung zu gewährleisten.

Wie gestaltet sich die Preisentwicklung beim Z-Saatgut?

Die steigenden Betriebsmittelpreise werden sich auch auf die Z-Saatgutpreise auswirken, da diese in direktem Verhältnis zum positiven Konsumpreis stehen. Bereits jetzt zeigt sich aufgrund der steigenden Weizenpreise ein gesteigertes Interesse hinsichtlich der Verwendung von Hybridweizen. Das Ertragsniveau, die Ertragssicherheit und der Anbau auf Grenzstandorten sind dabei die wesentlichen Gründe. Hinzu kommt, dass die Preissteigerungen für Saatgut beim Hybridweizen voraussichtlich geringer ausfallen werden.

HYMALAYA
HYMALAYA

HYVEGA
HYVEGA

Ein ebenso wichtiger Faktor ist die Verwendung qualitativ hochwertigen Z-Saatgutes.


SoilEvolution

SoilEvolution
SoilEvolution

Vom 31. 05. - 02.06. fand auf dem Hofgut Dettenberg in Uttenweiler erstmalig die SoilEvolution statt - die Fachveranstaltung für Boden und Bodenfruchtbarkeit im deutschsprachigen Raum, ausgerichtet von der GKB, Swiss No-Till und Boden.Leben. Mit mehr als 40 Ausstellern aus den Bereichen Landtechnik, Pflanzenzucht, Düngung, Digital Farming u.v.m. und knapp 60 Fachvorträgen rund um das Thema Bodenfruchtbarkeit stand für die Besucher und auch für die Aussteller ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Fachprogramm bereit.

SoilEvolution
SoilEvolution

Die SAATEN-UNION hat gemeinsam mit P. H. Petersen den strategischen Einsatz von viterra® - Zwischenfruchtmischungen präsentiert. Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung mit fachkundigen Gästen, intensiven Beratungsgesprächen auf hohem Niveau und mit Tiefgang im wahrsten Sinne des Wortes.

Spatenstich
Spatenstich

Wir freuen uns aufs nächste Mal!



Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Hier mitdiskutieren:
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Verfassen Sie hier einen Kommentar: