Vorträge und Gewinner der Winterforen 2022

Hier wird der glückliche Gewinner des Drohnen-Gewinnspiels bekanntgegeben. Einige Vortragsfolien können Sie bei uns anfragen. 


Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltungsreihe "Winterforen 2022" zusammen mit der VEREINIGTEN HAGEL.
Wir hoffen, Sie konnten aus den zahlreichen Vorträgen und Gesprächen mit Berufskollegen/-innen viele interessante Dinge für sich mitnehmen.

Gewinnspiel

Auf unseren Veranstaltungen konnten Sie an unserem Drohnen-Gewinnspiel teilnehmen. Hier sehen Sie die Ziehung des Gewinners:


Wir gratulieren Ronny Braunschweig aus Remptendorf OT Gahma recht herzlich und wünschen viel Spaß mit der DJI Mini 2 Drohne!

Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest, kommen Sie gut ins neue Jahr und wir freuen uns auf Ihren Besuch in 2023.

Vorträge

Falls Sie nicht dabei sein konnten oder noch einmal einen Vortrag in Ruhe durchgehen möchten, haben wir für folgende Themen für Sie zum anfordern unter service@saaten-union.de :

Fruchtfolge – Ökologie ökonomisch planen (29.11. & 13.12.2022)
Gunnar Kleuker, Produktmanager Lizenzkulturen national, SAATEN-UNION

Inflation, Rezession, teure Energie – eine neue Zeit bricht an (13.12.2022)
Dr. Christian Bickert, stellv. Chefredakteur DLG Mitteilungen

Ackerbau unter neuen Vorzeichen bewältigen! (28.11.2022)
Franz Unterforsthuber, Vertriebsberater SAATEN-UNION

Fruchtfolge – Ökologie ökonomisch planen (24.11. & 13.12.2022)
Marieta Hake, Produktmanagerin Hybridgetreide national, SAATEN-UNION

Viele Vorschriften und Klimawandel - Anpassungsstrategien im künftigen Ackerbau (01.12.2022)
Martin Munz, Vertriebsberater SAATEN-UNION

Körnerleguminosen in Deutschland und Europa - Eine Übersicht für einen erfolgreichen Anbau (14.12.2022)
Nils Christiansen, Produktmanager Leguminosen, Norddeutsche Pflanzenzucht

Landwirtschaft im Konflikt zwischen Produktivität und steigenden gesellschaftlichen Anforderungen (28.11.2022)
Theodor Leeb, Geschäftsführer Horsch Leeb Applications

Diese Liste wird für Sie in den nächsten Tagen erweitert. Bitte haben Sie Verständnis, dass einige Vorträge der Referenten nicht freigegeben wurden.