Vergleichen

viterra® BLÜHZAUBER

 

viterra® Mischungen


Humusaufbau, Blühfläche

Logo

… die Blumenwiese

  • Beeindruckt den Betrachter durch unterschiedliche Blütenfarben und -formen der mehr als 40 blühenden Arten
  • Pollen- und Nektarspender für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele weitere Insekten
  • Durchgängige Blühzeit ab Ende Mai bis in den Herbst hinein
  • Fördert Imagegewinn der Agrarlandschaft
  • Anbautipp: Durch Beimengungen von Sägemehl oder Sand kann das Volumen vergrößert und die Verteilung der Samen verbessert werden.


Extras zu Mischungen
Arten
Bartnelke, Hainblume, Jungfer im Grünen, Kalifornischer Mohn, Klatschmohn, Malven, Rainfarn-Phacelia, Ringelblume, Schleifenblume, Schmuckkörbchen, Sonnenblume ... und viele mehr


Anbauempfehlungen
Empfohlene Aussaatstärke
5 - 7 g/m²
Saattiefe
1 - 2 cm
Aussaatperiode
April bis Mitte Juni - Standort berücksichtigen!
Düngung
Keine Düngung erforderlich
Aussaatverfahren
Aussaat per Hand


Sortenvertreter
P.H. Petersen Saatzucht Lundsgaard GmbH

Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes, weiteren offiziellen Prüfungen oder auf eigenen Erfahrungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.