Saaten-Union verlängert Frühbezug: Mit viterra® Mischungen profitieren

Die Saaten-Union verlängert den preislich besonders attraktiven Frühbezug der viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen bis zum 17. Mai.

viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen
viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen
Der Frühbezugsrabatt beläuft sich auf 10 €/dt und gilt für alle viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen. Mit dieser Verlängerung trägt die Saaten-Union den in diesem Jahr vielfach verzögerten Aussaatbedingungen Rechnung. „Der Mais ist zum Teil erst jetzt in die Erde gekommen; entsprechend kann auch die Flächenplanung nur mit Verzögerung zum Abschluss gebracht werden. Hier kommen wir den Landwirten entgegen und verlängern den Frühbezugsrabatt um knapp drei Wochen“, erläutert Karsten Gros, Spartenleiter Zwischenfruchtmischungen.

Vielfältig und fruchtfolgespezifisch

Das Portfolio der viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen umfasst neben Intensiv, Potato, Rübe, Raps und Wasserschutz zwölf weitere hochwertige Produkte, die sämtlich greeningfähig sind. Hinzu kommt, dass die generelle Mengenstaffel bereits ab einer Bestellmenge von 100 kg (ab 150 kg Mindestbestellmenge frachtfrei) Preisnachlässe auf die Landwirte-Preise gewährt.

Abgestimmt auf die Hauptfrucht verbessern die viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen die Bodengesundheit und die biologische Aktivität des Bodens. Gute Bodendeckung und intensive Durchwurzelung schützen vor Erosion, halten Nährstoffe in den oberen Bodenschichten und fördern so über die Bodenfruchtbarkeit die Erträge und Qualitäten der Hauptfrüchte.

Weitere Informationen zu den viterra® Bodenfruchtbarkeits-Mischungen finden Sie unter www.saaten-union.de/bodenfruchtbarkeit. Weitere Details zu den Preisnachlässen können Sie dem aktuellen Bestellschein entnehmen.




Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Rinne

SAATEN-UNION, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 511 72666-249
Fax: +49 511 72666-300