86 BSL Beschreibende Sortenliste E Winterweizen im Überblick GENIUS E APEXUS EU E Empfehlung toleriert späte Saattermine kontinentale Trockenlagen frühsaatgeeignet Profi l nach Beschreibender Sortenliste 1 sehr niedrig früh kurz 9 sehr hoch spät lang züchtereigene Einstufung Entwicklung Ährenschieben Druschreife Pfl anzenlänge 4 5 5 2 3 3 Ertragseigenschaften Ähren pro m Körner je Ähre TKM 5 5 5 7 4 8 Kornertrag 1 Kornertrag 2 5 4 5 5 Neigung zu Auswinterung Trockenstress Lager 4 2 5 3 k A 4 Anfälligkeiten für Krankheiten Halmbruch Mehltau 5 2 6 3 Gelbrost Braunrost 3 4 3 4 Blattseptoria DTR 5 6 5 5 Ährenfusarium 4 4 Vermarktungsqualität Fallzahl Fallzahlstabilität 9 0 8 Rohproteingehalt Sedi Wert 8 9 7 9 Verarbeitungsqualität Mehlausbeute Wasseraufnahme 7 8 6 6 Volumenausbeute 9 8 Anbau Aussaat Saatzeittoleranz standortabhängig z B etwas früher Ende Sep bis sehr spät Ende Nov sehr früh 10 Sep bis mittel Anf Okt Saatstärke Kö m z B früh mittel spät 220 240 270 310 350 400 240 260 290 330 über 400 CTU Verträglichkeit ja ja Ökoanbau gute bis sehr gute Eignung 0 mittlere Eignung vom Anbau ist abzuraten bisher keine Aussage möglich Eignung für Ökoanbau Saatgut vorhanden ja nein GENIUS E Elitequalität plus Ertragstreue APEXUS EU E Früh qualitätsbetont begrannt und winterhart

Vorschau SU Gesamtkatalog 2021/22 180122 Seite 86
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.