Kurz zu den Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.



Mehr Details


Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Ihre Einwilligung trifft auf die folgende Domain zu: www.saaten-union.de

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Schließen
Individuelle Cookie-Einstellungen
Notwendige Cookies sind Cookies, die für den Betrieb einer Internetseite erforderlich sind.

Als nicht notwendige Cookies werden alle Cookies bezeichnet, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt notwendig sind und speziell zur Sammlung von personenbezogenen Daten der Nutzer über Analysen, Anzeigen oder andere eingebettete Inhalte verwendet werden.

Google Analytics

Anbieter
Google LLC
Beschreibung
Cookie von Google, wird für Analysen der Internetseite genutzt. Enthalten sind allgemeine statistische Daten, wie der Besucher die Internetseite benutzt.
Cookie-Name
Laufzeit
24h
Datenschutzerklärung
https://policies.google.com/privacy?hl=de


Schließen
Filtern nach Tags
  22.12.2020
  0 Kommentare
  Züchtung und Neuzulassungen
Neue Sorten bei Sommerbraugerste und Sommerweizen

Neue Sorten bei Sommerbraugerste und Sommerweizen

Die in der Saaten-Union zusammengeschlossenen Züchterhäuser arbeiten kontinuierlich an neuen Sorten: Ertragssicherheit und Ertragsstärke, eine robuste Pflanzengesundheit mit Resistenzen sowie eine hohe Vermarktungsqualität stehen dabei im Mittelpunkt. Mit den Sommerbraugersten-Sorten BRUNILDA, SCHIWAGO und FIREFOXX sowie dem Sommerweizen WPB TROY sind vier neue vielversprechende Sorten zugelassen worden.

Abb. 1: drei neue Sommerbraugersten für die Saaten-Union
Abb. 1: drei neue Sommerbraugersten für die Saaten-Union

Sommergerste BRUNILDA

BRUNILDA überzeugt mit der Kombination von guten Stroh- und Resistenzeigenschaf-ten, mit ausgewogener Malzqualität und hohem Ertrag. Die hohe Ertragsleistung in der behandelten und unbehandelten Anbaustufe ist mit einem Relativertrag von jeweils 105 besonders hervorzuheben. Auch bei der Sortierung zeigt Brunilda top Werte.

Abb.2: Malzqualität BRUNILDA
Abb.2: Malzqualität BRUNILDA

Sommergerste FIREFOXX

FIREFOXX aus dem Hause Ackermann besticht durch sehr hohe Ertragsleistungen, exzellente Resistenzen und eine gute Kornausbildung. Sie weist sehr ausgeglichene Malzqualitäten (höchste Malzextrakteinstufung 8 des Bundessortenamts) auf und ist zudem als GN-freie Sorte für die Malz-Whisky-Produktion zugelassen. FIREFOXX – eine Sorte mit internationaler Bedeutung – bereits in Dänemark und Großbritannien im Anbau.

Abb. 3: FIREFOXX in Europa
Abb. 3: FIREFOXX in Europa

Sommergerste SCHIWAGO

Die Sommerbraugerstensorte SCHIWAGO von der Nordsaat Saatzucht GmbH überzeugt mit einem sehr hohen Kornertrag sowohl in der behandelten als auch der unbehandelten Stufe. Als mittelfrühe Sorte ist SCHIWAGO standfest und verfügt über eine breite Blattgesundheit ohne Schwächen inkl. der Resistenz gegenüber Nematoden. Sie verfügt über eine sehr gute Kornqualität. Ihre Sortierung > 2,5 mm erreicht im Mittel der drei Wertprüfungsjahre 94,2 Prozent.

Die hervorragenden Ergebnisse im Komplex der Mälz- und Brauqualität sprechen für sich. Mit 101,4 Prozent im Merkmal Malzextrakt erreicht SCHIWAGO einen Spitzenwert und verspricht eine unkomplizierte Verarbeitung.

Abb. 4: SCHIWAGO. Kornqualität, Umweltstabilität Sortierung, WP1-WP3
Abb. 4: SCHIWAGO. Kornqualität, Umweltstabilität Sortierung, WP1-WP3

Alle drei Sommerbraugersten befinden im ersten Jahr der Prüfung des Berliner Programms. Saatgut für Pilotprojekte und sonstige Anbauten steht ausreichend zur Verfügung.

Sommerweizen WPB TROY

Aus dem Züchterhaus W. von Borries-Eckendorf wurde mit WPB TROY der erste Sommerweizen mit B-Qualität zugelassen. Die sehr ertragsstarke Sorte weist eine sehr gute Gesundheit insbesondere im Blattbereich auf. WPB TROY reift mittelfrüh ab und bietet in allen marktrelevanten Eigenschaften A-Qualität. Er eignet sich aufgrund der hohen bis sehr hohen Erträge in der unbehandelten Stufe für kostensparende Low-Input Anbauverfahren.


Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Hier mitdiskutieren:
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Verfassen Sie hier einen Kommentar: