Sorten-icon Sortenfinder

Sorten anzeigen
Ihr Vertriebsberater

Zwischenfrüchte / Greening



Spitzensorten als Hauptbestandteil greeningfähiger Mischungen

Um im Zwischenfruchtanbau im Rahmen des Greenings die Vorteile der bewährten Ölrettich- und Gelbsenfsorten weiterhin nutzen zu können, hat die SAATEN-UNION das neue SortenGreening Programm eingeführt.

Zur Verwendung als Zwischenfrucht auf ökologischen Vorrangflächen bekommen die starken und praxisbewährten Spitzensorten einen Mischungspartner, der die positiven Eigenschaften der Hauptsorte nicht beeinträchtigt. Dies ermöglicht dem Anbauer, die leistungsfähigen Einzelsorten als Hauptbestandteil einer greeningfähigen Mischung zur Erfüllung von Greening Auflagen zielorientiert einzusetzen.

Im Greening bekommen starke und bewährte Einzelsorten einen Mischungspartner der die positiven Eigenschaften der Hauptsorte nicht beeinträchtigt. So können Sie auch im Greening unsere leistungsfähigen Einzelsorten weiterhin erfolgreich als Zwischenfrucht nutzen.

Mehr Informationen zu den aktuellen Sortenmischungen, zu den Themen Agrarreform 2015 und Greening, Zwischenfrüchte und Greening und Fragen und Antworten aus der Praxis finden Sie in dieser Broschüre (zum Herunterladen).


Downloads



Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung