Sorten-icon Sortenfinder

Sorten anzeigen
Ihr Vertriebsberater

Sommergerste



Schwerpunktsorten Braugerste und neue Sorten

Führende Mälzer und Brauer vertrauen der sicheren Anbauleistung und der konstanten Qualität von MALWINTA und MARTHE.

etablierte Braugersten

Sommerbraugerste

MARTHE

  • Uneingeschränkte Empfehlung nach Berliner Programm und von allen wichtigen Braugerstenverbänden
  • Entscheidende Anbauvorteil gegenüber anderen Sorten ist die frühere Reife und die bessere Gesundheit - für mehr Sicherheit und weniger Kosten.

Winterbraugerste

MALWINTA

  • MALWINTA wird von führenden Mälzern empfohlen.
  • Ertragsleistung ca. 10–15 dt/ha über Sommergerste, hinzu kommt die frühere Reife.
  • Die vergleichsweise frühe, standfeste Sorte eignet sich für alle Böden und Klimagebiete einschließlich GMV-Lagen.

Sommerbraugerste

CROSSWAY

  • Erste mittelfrühe Braugerste mit sehr hohe Erträge in der behandelten und unbehandelten Behandlungsstufe (8/8)
  • Hervorragende Malzqualität mit hohen Lösungseigenschaften, geringer Viskosität und wenig Betaclucan.
  • Breit abgesicherte Widerstandsfähigkeit gegen alle relevanten Blattkrankheiten

Sommerbraugerste

MICHELLE

  • Kurzstrohige, frühschiebende Qualitätsbraugerste
  • Sehr gutes Anpassungsvermögen an kontinentalere Anbauverhältnisse mit limitierter Vegetationszeit

Sommerbraugerste

MONTOYA

  • Hohe Malz- und Extraktausbeute, beste Lösungseigenschaften

Sommerbraugerste

UTA

  • Bringt hohe Errträge und ein attraktives Verarbeitungsprofil für Mälzer und Brauer

Neuzulassungen

Sommerbraugerste

ACCORDINE

  • Low Input-Typ mit sehr hoher Leistung vor allem in der unbehandelten Anbaustufe (APS 8)
  • Kombiniert breitabgesichert Strohstabilität mit sehr guter Mehltau- und guter Zwergrostresistenz
  • Ausgewogene Verarbeitungsqualität mit Bestnoten in Cytolyse (Viskosität , Friabilimeter), Extraktausbeute und Eiweißlösung


Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung