Sorten-icon Sortenfinder

Eigenschaften:

Sorten anzeigen

Ihr Vertriebsberater

Sorteninformationen

Sommerbraugerste
Sorteninfo: Kompakt Details

CROSSWAY zweizeilig


Spitze in Kornertrag plus Frühreife
  • Erste mittelfrühe Braugerste mit sehr hohe Erträge in der behandelten und unbehandelten Behandlungsstufe (8/8)
  • Hervorragende Malzqualität mit hohen Lösungseigenschaften, geringer Viskosität und wenig Betaclucan. 
  • Breit abgesicherte Widerstandsfähigkeit gegen alle relevanten Blattkrankheiten
  • CROSSWAY wird bereits von internationalen Mälzereigruppen fokussiert, weitere europäische Zulassungen belegen die europäische Streubreite.

Kurzprofil ---- = sehr gering/früh/kurz, ++++ = sehr hoch/spät/lang  (zur Legende)
 
Profil
- - - - - - - - - - 0 + + + + + + + + + +
 
Entwicklung
Druschreife
 
Vitalität
Standfestigkeit
Trockentoleranz
Knickfestigkeit
 
Gesundheit
Blattgesundheit
 
Qualität
Vollgerste
Hektolitergewicht


 Profil
- - - - - - - - - - 0 + + + + + + + + + +
---- = sehr gering/früh/kurz, ++++ = sehr hoch/spät/lang (zur Legende)



Entwicklung
Ährenschieben
Druschreife
Pflanzenlänge
 
Ähren/m²
Körner/Ähre
TKM
Vitalität
Standfestigkeit
Trockentoleranz
Knickfestigkeit Ähre
Knickfestigkeit Halm
Gesundheit
Rhynchosporium
Zwergrost
Netzflecken
Mehltau
Qualität
Marktware
Vollgerste
Hektolitergewicht
Eiweißgehalt
Malzextrakt
Viskosität
Friabilimeterwert
Eiweißlösungsgrad
Endvergärungsgrad
Sortenschutzinhaber
Ackermann Saatzucht GmbH & Co.KG
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.


Aussaat
Trockenlagen
Mittlere Verhältnisse
Höhenlagen


Wachstumsregler im Intensivanbau


Sortenschutzinhaber
Ackermann Saatzucht GmbH & Co.KG
Alle Einstufungen basieren auf den Angaben des Bundessortenamtes oder auf eigenen Einstufungen. Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden, weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.




Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung